Körnerleguminosen

Ackerbohnen, Erbsen und in manchen Jahren Frischerbsen gehören bei uns in die Fruchtfolge. Stickstoff wird fixiert und der Boden aufgelockert.

DSC01525

 

 

 

 

 

 

 

In der 6 bis 7 gliedrigen Fruchtfolge wird für jede Fläche für 1 1/2 Jahren ein Kleegrasgemenge angebaut um im Boden Stickstoff zu fixieren, organische Substanz auf zu bauen und diesen durch die tiefen Kleegraswurzeln zu lockern.
Ein großer Teil des Kleegrasaufwuchses wird dann über das Jahr verkompostiert. Ein kleiner Teil ist den örtlich ansässige Landwirte für die Tierfütterug vorbehalten.

Das Kleegras wird bereits in die Hauptkultur per Untersaat appliziert, so ist ein Stoppelumbruch nach Ernte im Sommer nicht nötig.

IMG-20130528-WA0004