Böhlenhof GbR

Die Bio-Börde GbR und die Böhlenhof GbR arbeiten Hand in Hand und können praktisch als ein Betrieb angesehen werden. Die Gesellschafter in der Böhlenhof GbR sind ebenfalls Frank Arendes und Alfons Rose, wobei hier die Geschäftsführung durch Frank Arendes übernommen wird. Die Böhlenhof GbR verarbeitet die Gemüseprodukte der Bio-Börde GbR für den Frischmarkt weiter. Das heißt, Möhren, Wurzelpetersilie und Rote Beete werden gewaschen und ggf. verpackt, sowie Rot-, Weiß- und Blumenkohl geputzt und für den Transport zum Kunden vorbereitet.

Die Zufahrt zur Böhlenhof GbR (© Markus Rose)

Durch unsere Kühlhallen ist es uns möglich, Lagermöhren bis in den Frühling hinein zu waschen und abzusetzten.

Lagerhalle und Großkisten (© Markus Rose)Großkisten für Dammkulturen (© Markus Rose)

Im Juni 2016 ist unsere neue Möhrenwasch- und -sortieranlage mit angeschlossener Verpackung in Betrieb gegangen. Durch die verbesserte Technik und höhere Kapazität ist es nun möglich einen größeren Durchsatz zu erreichen. Zudem hat sich der Komfort für die Mitarbeiter erhöht und es fällt uns leichter, Hygieneverschriften sachgemäß einzuhalten.

Die Böhlenhof GbR bezieht – neben dem Haupterzeuger Bio-Börde GbR – ebenfalls Möhren von weiteren Bio-Betrieben. Dies ermöglicht es uns, bereits vor unserer eigenen Ernte beispielsweise frühe Möhren zu beziehen und so dem Handel anbieten zu können. Die Böhlenhof GbR kauft allerdings nur Rohware von Verbandsbetrieben mit (zum Großteil) GLOBALG.A.P. Zertifizierung aus Deutschland. So können Bio-Landwirte, welche keine eigene Waschanlage besitzen, ihre ungewaschenen Ernteprodukte an die Böhlenhof GbR liefern.